Badezimmer Regal Toptip

Die Neunziger- und Nullerjahre sind noch ganz nah. Was zu nahe ist, weckt oft die stärksten Emotionen, auch in Sachen Stil. In der Mode lässt es sich viel besser mit Geschmackssünden oder Trends von gestern kokettieren als zu Hause. Hier ist schnell mal etwas einfach noch da, vergessen, übersehen, oder man hat sich halt dran gewöhnt und hinterfragt es demnach nicht mehr. Gewisse Dinge erledigen sich auch von selbst. So muss man heute nicht mehr über die Uncoolness von CD-Regalen debattieren – sie sind nicht mehr da. Aber was noch da ist, sind die Felle. Sie zogen ein, weil in vielen Haushalten Teppiche als bieder verbannt wurden. Doch liebe Sweet-Home-Leser, Sie, die den Blog lieben und ihn täglich lesen, wissen, dass ich keine Stilpolizistin bin. Mit meinen Sweet-Home-Geschichten versuche ich zu inspirieren, Freude am Wohnen und Zuhausesein zu wecken und ein bisschen zu unterhalten. Aber bieder geht umgekehrt: Teppiche sind sinnlich, individuell einsetzbar und Stilbringer. Und Kuhfelle auf dem Boden – mal ehrlich: Wer will schon auf toten Tieren herumtrampeln? (Bild links: Brit.co, Bild rechts: Home design board) 

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Diese Bilder sind aus den vergnügten Seventies, in denen man in Sachen Farbe, Kuschligkeit und Psychodelic vor nichts haltmachte. Doch wir wollen sie nicht zurück, die lustigen Toilettendeckel, obschon sie noch fleissig angeboten werden, das mit noch viel geschmackloseren Motiven. Auch möchten wir keine Toilettendeckel mehr aus Plüsch, keine fluffigen Teppiche – schon gar nicht rund um die Toilette – und eigentlich auch sonst keine dominante Lustigkeit mehr. Dazu gehören auch die Plastikduschvorhänge mit Tröpfchenmuster oder Tafeln mit lustigen Aufschriften. (Bilder: Archivbilder aus alten Zeitschriften)

READ  Schlafzimmer Kommode Design

Diese Glasvitrinen mit Innenbeleuchtung – haben wir sie tatsächlich einmal als schön empfunden? Sie fanden vor allem in den 80er-Jahren Einzug in die gute Stube. Eine Dekade, in der das «Zeigen, was man hat» von grosser Wichtigkeit war. Danach wurden sie sehr, sehr bieder, und heute, da leider oft auch der Schein mehr als das Sein gefeiert wird, könnte dies ein Retrotrend werden, der sich wieder breitmachen könnte. Dabei gibt es nun wirklich hübsche und wohnliche Lösungen, um Dinge auszustellen, die man gesammelt hat oder einfach gerne jeden Tag sehen möchte. Lassen Sie sich dafür von den Sweet-Home-Geschichten «Alles im Glaskasten» und «Die schönsten Ausstellungsstücke» inspirieren. (Bild links: Woonio, Bild rechts: Pinterest)

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Zurück in die Zeit des Pops. In den Seventies liebte man psychedelische Motive. Es entstanden fantastische Grafiken, die nicht selten die Bildsprache des Jugendstils aufnahmen. Vor allem Plattencovers, aber auch Poster aller Art. Diese, wie auch die «echten» Jugendstil-Poster mit Motiven von Mucha oder Klimt, wollen wir nicht mehr zurück. Und wenn wir grad dabei sind – auch ihre Cousinen aus den 80er-Jahren wollen wir nicht mehr, wie etwa das Diner-Bild von Edward Hopper. (Bilder: Etsy)

Ja, ja, ich habe gerade heute vor einer Woche einen Artikel geschrieben, wie Rustikal in der Stadtwohnung geht. Doch schauen Sie sich diese Bilder genauer an! Das ist damit nicht gemeint. Rustikale Gemütlichkeit, die sich früher dunkel zeigte und wie eine Karikatur eine andere Welt darstellte, wollen wir nicht mehr zurück. Keinen spanischen Haçienda-Stil, keine Ritterhausromantik und auch keine Küche, die wie eine schrecklich umgebaute Alpenbeiz daherkommt. (Bilder: Archivbilder aus Seventies-Katalogen)

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Jöööö – nein, nicht wirklich, oder? Pudel, Milchmädchen, Hirten oder Püppchen aus Porzellan möchten wir nicht zu Hause aufnehmen. Auch wenn eine echte Porzellanfigur von Meissen oder Nymphenburg ein kleines Kunstwerk ist, braucht man dafür doch die richtige Umgebung. Und diese ist nun mal keine 08/15-Mietwohnung. Es gibt natürlich immer Ausnahmen. Ein bisschen Kitsch am richtigen Ort kann guttun – wenn der Stil passt. Aber auch bei Kitschartikeln gibt es schöne und solche, die einfach bloss Massenware sind. Zu diesen Dingen gehören auch Körbchen mit falschen Blumen, Brokatdeckchen, Döschen mit Sternchen besetzt und superoriginelle Windlichter. (Bild: Etsy)

READ  Wohnzimmerschrank In Kiefer

Sie tickte einst in vielen guten Stuben laut und stetig die Zeit weg. Das Aufziehen der Uhr war meistens Sache des Hausherrn, der dieses Ritual täglich mit grosser Gewichtigkeit vollzog. Doch wir wollen sie nicht zurück. Die Zeit tickt heute schneller und leiser und auch, ohne so viel Platz in der Wohnung einzunehmen. Geben wir ihr den Platz zurück in den Märchenbüchern, wo sie durchaus praktisch ein gutes Versteck für die Sieben Geisslein bot. (Bild links: waifair Bild rechts: aus einem alten Bilderbuch von Fritz Baumgarten)

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Beim letzten Wohntrend, den wir nicht mehr zurückmöchten, kommen wir wieder auf den Boden: Spannteppiche! Sie kommen zwar bestimmt wieder, denn ich habe sie bereits gesehen. Cool gemustert im Seventies-Stil hat sie etwa Dimore Studio in seinem tollen Mailänder Showroom eingesetzt. Aber wollen wir sie wirklich? Und wenn möglich noch an den Wänden? Lassen wir sie doch in den Seventies ruhen. Denn sie haben ganz einfach einen leicht erstickenden Effekt. (Bild links: Dry dock shop, Bild rechts: Curbed)

Welche Wohntrends möchten Sie nicht mehr zurück, liebe Sweet-Home-Leser? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Badezimmer Regal Toptip – Badezimmer Regal Toptip
| Erlaubt in der Lage zu sein, unser blog site, bestimmten zeitraum ich werde erklären Informationen Schlüsselwort zur Verfügung stellen. Und jetzt, das ist das das erste photograph:

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

Warum überlegen Sie nicht graphic zuvor erwähnt? kann von welchem unglaublich ??? wenn du engagierter bist daher, dann bin ich l versorge es mit wenigen impression noch einmal unter:

Also, wenn Sie möchten sichern diese fantastic pics about (Badezimmer Regal Toptip), einfach klicken speichern link speichern die Schüsse in Ihrem Personal PC. Es sind alles bereit interessanter inhalt, auf den|hingewiesen|werden soll, nämlich (Badezimmer Regal Toptip) einige personen versuchen Besonderheiten von (Badezimmer Regal Toptip) und auf jeden Fall {eine von Sie sind einer von ihnen, nicht wahr?

Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip
Badezimmer Regal Toptip

8 photos of the "Badezimmer Regal Toptip"

Badezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal ToptipBadezimmer Regal Toptip