Kalte Farben Schlafzimmer

Von myHOMEBOOK | 01. März 2019, 18:15 Uhr

Schlafzimmer in kalten Farben 8D Visualisierung und Design ...
Schlafzimmer in kalten Farben 8D Visualisierung und Design …

Wie in der Modewelt gibt es auch im Interior-Design jedes Jahr Trends, die in den eigenen vier Wänden nicht fehlen dürfen. myHOMEBOOK sagt Ihnen, was zurzeit besonders angesagt ist – und welche Wohntrends Sie kennen sollten.

Zu Hause zur Ruhe kommen – was sich ohnehin fast jeder wünscht, ist zu einem Konzept namens Slow Living geworden. Hierbei geht es vor allem um Gemütlichkeit, Entschleunigung und Entspannung im Eigenheim. Das erreicht man durch die richtige Einrichtung mit hochwertigen Materialien und den Verzicht auf unnötige Dekoration.

Um das Leben so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Möbelstücke smart sein. Und das ist nicht unbedingt im technischen Sinne gemeint – wobei das auch nicht schadet. In erster Linie sollten sie nach wenigen Handgriffen für mehrere Zwecke verwendbar, also multifunktional sein – und somit etwa zusätzlichen Stauraum, Schlaf- oder Sitzgelegenheiten bieten.

▷ Welche Farben eignen sich für ein Schlafzimmer? | atHome
▷ Welche Farben eignen sich für ein Schlafzimmer? | atHome

Möbelstücke aus recyceltem Material? Das ist und wird noch lange ein Trend sein. Denn längst muss nicht mehr alles neu sein in der Wohnung, viel cooler sind doch Gegenstände, die man selbst aus bereits bestehenden Materialien angefertigt hat. Das ist meist individueller und nachhaltiger.

Bei Einrichtungsstücken und der Dekoration angesagt sind gerade natürliche Materialien wie Stein und Holz. Eine Ausnahme machen metallische Gegenstände, am besten aus Bronze und Gold. Ob Spiegel, Kerzenständer, Bilderrahmen, Tische oder Leuchten – mit natürlichen Farben und Materialien kombiniert, dürfen sie zu Hause derzeit nicht fehlen.

In Sachen Farben gibt es drei verschiedene Trends. Aber vorweg das Wichtigste: Das Farbinstitut „Pantone“ hat „Living Coral“ zur Farbe des Jahres gewählt. Dabei handelt es sich, wie der Name schon verrät, um einen Korallen-Farbton. Der sollte sich nicht nur im Kleiderschrank wiederfinden, sondern gerne auch an der Wand, bei Möbelstücken oder ein Accessoires.

READ  Wohnzimmerschrank Quoka
Herbstdeko: Einrichtungsideen für kalte Tage | Schlafzimmer ...
Herbstdeko: Einrichtungsideen für kalte Tage | Schlafzimmer …

Tone down living coral by muting it & adding soft neutrals. Photo by @loafhome #mutedcoral #livingcoral2019 #coralcouch #joelandkristenhelpingingyouhome

A post shared by Joel & Kristen Sandoz -Brokers (@livelovenewberg) on Feb 5, 2019 at 8:22am PST

Koralle löst die Farbe des Jahres 2018, „Ultra Violett“, nur bedingt ab. Auch jetzt sind Lilatöne noch angesagt. Generell ist feminines Wohnen en vogue. Neben Koralle und Violett eignet sich dafür auch Zart-Rosé hervorragend. Sollte man sich für eine dieser Farben entscheiden, muss die restliche Einrichtung allerdings schlicht ausfallen: wenig Deko und am besten nur in Verbindung mit Weiß oder Grau.

Schlafzimmer Farben: Wirkung auf das Schlafbefinden
Schlafzimmer Farben: Wirkung auf das Schlafbefinden

Eine dritte Möglichkeit ist die Kombination von kalten und warmen Farben, beispielsweise mithilfe von Erd- und kühleren Tönen wie Blau oder Grau.

Auch wenn es um die Wände geht, gibt es derzeit mehrere angesagte Varianten. Entweder man traut sich etwas und greift auf gemusterte Tapeten zurück – am besten bunt und auffällig. Oder man entscheidet sich für das komplette Gegenteil und verkleidet seine Wand mit Beton-Paneelen. Das verleiht dem Raum ein cooles Flair. Wichtig hierbei ist nur die Kombination mit kräftigen Farben.

Ähnlich verhält es sich übrigens auch mit dem Boden. Fugenlose Bodenbeläge sind gefragt. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern lassen sich auch mit vielen Wohntrends problemlos kombinieren.

Schlafzimmer-Farben: Wirkung, Tipps, Ideen, Bilder - GLAMOUR
Schlafzimmer-Farben: Wirkung, Tipps, Ideen, Bilder – GLAMOUR

Auch interessant: Wie wohnt man eigentlich „hygge“ oder „lagom“?

Bei der Dekoration darf es in puncto Wohntrends ausgefallen sein. Colour-Blocking (die Kombi aus markanten Farben), exotische Motive, außergewöhnliche Lichtquellen. Alles ist erlaubt und absolut trendy!

Kalte Farben Schlafzimmer – Kalte Farben Schlafzimmer
| Angenehm um unser blog site, bestimmten zeitraum ich werde Ihnen beibringen Informationen Schlüsselwort zur Verfügung stellen. Und heute, hier ist das allererste image:

READ  Küchenhintergrund Junge
Wandfarbe Petrol - 8 Ideen für mehr Farbe im Interieur
Wandfarbe Petrol – 8 Ideen für mehr Farbe im Interieur

Warum überlegen Sie nicht impression zuvor erwähnt? wird in welchem ​​ bemerkenswert ??? wenn du glaubst und so, dann bin ich l zeige es dir vielen impression alles wieder unter:

Also, wenn Sie möchten erhalten all diese amazing images related to (Kalte Farben Schlafzimmer), drücken speichern link speichern diese Grafiken für Ihren Personal Computer. Sie sind bereit interessanter inhalt, auf den|hingewiesen|werden soll, nämlich (Kalte Farben Schlafzimmer) viele personen versuchen Besonderheiten von (Kalte Farben Schlafzimmer) und natürlich {eine von Sie sind einer von ihnen, nicht wahr?

Schlafzimmer Farben: Wirkung auf das Schlafbefinden
Schlafzimmer Farben: Wirkung auf das Schlafbefinden
Die aktuellen Interior Trends für Schlafzimmer Farbideen
Die aktuellen Interior Trends für Schlafzimmer Farbideen

8 photos of the "Kalte Farben Schlafzimmer"

Schlafzimmer In Kalten Farben 8D Visualisierung Und Design …Herbstdeko: Einrichtungsideen Für Kalte Tage | Schlafzimmer …Die Aktuellen Interior Trends Für Schlafzimmer FarbideenWandfarbe Petrol – 8 Ideen Für Mehr Farbe Im InterieurSchlafzimmer Farben: Wirkung, Tipps, Ideen, Bilder – GLAMOUR▷ Welche Farben Eignen Sich Für Ein Schlafzimmer? | AtHomeSchlafzimmer Farben: Wirkung Auf Das SchlafbefindenSchlafzimmer Farben: Wirkung Auf Das Schlafbefinden

Originally posted 2018-11-21 17:41:53.