Moderne Küche Kaufen Günstig

LANDKREIS. Kilometerlange Traumstrände, weltberühmte Weingüter und nicht zuletzt die Big Five machen Südafrika zu einem Sehnsuchtsziel für Naturliebhaber und Genießer. Das Buxtehuder Magazin „Reise & Preise“ war für das neue Heft von Kapstadt aus auf drei Routen mit dem Mietwagen unterwegs.

Küche - Die Möbelfundgrube I Schneller und günstiger ...
Küche – Die Möbelfundgrube I Schneller und günstiger …

Vorsichtig schaltet Lunette einen Gang zurück und lässt den Hebel für die Allradschaltung lautstark einrasten. Problemlos schlingert der alte Landrover den ausgefahrenen Sandweg zum breiten Fluss im Tal des Amakhala Game Reserve hinab. Plötzlich stoppt die Rangerin und greift zum Fernglas. Links des Wegs grast eine Herde Zebras, rechts laben sich drei Giraffen an den Blättern stacheliger Sträucher. Doch es ist ein kleines Rudel Nashörner, das ihre Aufmerksamkeit erregt hat.

Wohlig suhlt sich eines der kräftigen Tiere in einem Schlammloch und schnauft zufrieden. Lunette fährt etwas näher heran, Fotokameras klicken. Die Nashörner lassen sich gar nicht aus der Ruhe bringen, sie ziehen gemächlich über die kargen Wiesen davon.

Eine Safari zählt für viele Reisende zu den Highlights einer Südafrika-Tour, und am Ende der insbesondere bei Einsteigern beliebten Garden Route locken neben dem großen Addo Elephant National Park zahlreiche private Game Reserves, in denen man in kleinen Gruppen den Big Five ganz nah kommt.

Und mit dem Mietwagen lassen sich auch die weiteren Highlights im Süden des Landes ganz bequem erkunden. Im Garden Route National Park sausen wir am Drahtseil über die Wipfel des Dschungels, an der Westküste treffen wir auf Wale, glückliche Auswanderer und San-People, die erfolglos versuchen, uns ihre Klicklaute beizubringen. Genussvolle Erlebnisse garantierten die Winelands rund um Kapstadt, in denen wir uns am liebsten auf einem Weingut zur Ruhe setzen würden.

Kapstadt mit Blick auf den Tafelberg:Ein guter Ausgangs- oder Endpunkt der Rundreisen ist das moderne „15 on Orange Hotel“ in Kapstadt. Nur wenige Meter von der beliebten Ausgehmeile Long Street entfernt bietet es Zimmer mit Blick auf den Tafelberg. Auch beim sehr guten Frühstück oder von der Poolterrasse hat man ihn immer im Blick. Der Mietwagen wird günstig in der Garage unter dem Hotel abgestellt, die Hop-On-Hop-Off-Busse starten ganz in der Nähe.

Ecke Orange St./Grey’s Pass 00 27-21/ 4 69 80 00, www.marriott.de, EZ/DZ ab 255/278 Euro

Diese einfach zu fahrende Tour ist der Klassiker für Südafrika-Einsteiger und lockt mit einzigartiger Natur, vielfältiger Outdoor-Action und Tierbeobachtungen im Nationalpark. Erst einmal heißt es Kilometer abreißen. Von Kapstadt bis zum Beginn der Garden Route in Mossel Bay sind es knapp 400 Kilometer. Nach einer Übernachtung in Swellendam erreichen wir am nächsten Mittag Mossel Bay. Nachdem wir die hässlichen Raffinerien hinter uns gelassen haben, locken breite Strände, aussichtsreiche Küstenwanderwege und hohe Wellen für Surfer. 1488 landete hier der portugiesische Seefahrer Bartolomeu Dias als erster Europäer, ein Nachbau seines Schiffs ist im Dias Museum zu sehen (www.diasmuseum.co.za, 2,40 Euro mit Bootsbesuch).

Zwei, drei Tage lassen sich in Mossel Bay gut vertreiben, mit Sandboarden auf der längsten Düne Südafrikas (3 Stunden, 23,50 Media Ausflügen zu Seehunden (1 Stunde, 10,50 Euro) oder Walen (Juli bis November, 2 Stunden, 44 Euro, beides www.romonzaboattrips.co.za). Wir essen im historischen Strandpavillon am Santos Beach Fisch, noch besser schmeckt das Seafood im „Kingfisher“ unterhalb des Leuchtturms. Hier beginnt die mehrtägige Wanderung auf dem Oystercatcher Trail.

READ  Ikea Schlafzimmer Einrichten
Pin von Marion Kottwitz auf Neue Wohnung altersgerecht ...
Pin von Marion Kottwitz auf Neue Wohnung altersgerecht …

Nächstes Etappenziel ist Wilderness. In George zweigt von der gut ausgebauten N2 die Seven Passes Road ab. Kurvenreich geht es bis zum Aussichtspunkt Map of Africa. Landeinwärts sieht man den Kaimaans River, der eine Landmasse in Form des Kontinents umschließt. Zur Küste segeln Paraglider zum Strand hinab (Tandemsprung, 50 Euro, www.cloudbase-paragliding.co.

 

Nach einer Nacht am Rande des Garden-Route-Nationalparks (Eintritt in Wilderness 8,50 Euro/Tag) zieht es uns ins quirlige Knysna. Während die Main Street langweilig anmutet, ist unten am Waterdrive der Bär los. Die Austern gelten als die besten Südafrikas. Das „34 South“ ist proppenvoll (Ceviche-Auster, 1,50 Euro).

Plettenberg Bay, kurz Plett, gilt als schönster Badeort der Garden Route. Auch wir sind froh, dort ein paar Nächte eingeplant zu haben. Von Juli bis Dezember starten Touren zur Walbeobachtung, ansonsten zu Delfinen (2 Stunden, 50 Euro, www.oceansafaris.co.za). Aussichtsreiche Wanderungen verlaufen über die Robberg-Halbinsel (reichlich Wasser und Sonnenschutz mitnehmen). Ansonsten ist Entspannung angesagt, etwa am Lookout Beach; geschwommen wird in der Lagune. Wir paddeln mit Seekajaks über das flache Wasser und stärken uns mit einem Mussel Pot im „Lookout Deck“.

Die nächsten Tage ist Action im Garden Route National Park rund um Storms River angesagt. Die 70 Kilometer lange Küste des Tsitsikamma-Parks beheimatet einen der letzten Urwälder Südafrikas. Für den mehrtägigen Otter Trail muss man sich Monate im Voraus anmelden, kürzere Touren führen zur Suspension Bridge an der Mündung des Storms River. Mutige springen mit dem Bungee-Seil von der 216 Meter hohen Bloukrans-Brücke (79 Media oder sausen am Drahtseil über Baumwipfel (41 Media lassen den Surfspot Jeffreys Bay und Port Elizabeth links liegen und begeben uns zum Abschluss unserer Tour auf (malariafreie) Safari im Addo Elephant National Park (18 Euro/Tag). Mehr als 700 der grauen Riesen und der Rest der Big Five – Löwe, Nashorn, Leopard und Büffel – leben hier. Während Selbstfahrer auf den geteerten Wegen bleiben, saust unser Guide offroad durch den Park und kennt die Lieblingsplätze von Löwe und Co. (2 Stunden ab 23 Euro). Nur Giraffen gibt es hier nicht. Wer auch die sehen möchte, unternimmt Game Drives in privaten Schutzgebieten wie im Amakhala Game Reserve.

Der Kurztrip über die gut ausgebaute Route 27 führt durch Dünen- und Fynbos-Landschaften zu Traumstränden mit Tafelbergblick, zu beliebten Surf-Spots und weißen Fischerdörfchen.

Von Kapstadts Waterfront geht es über die Route 27 gen Norden. Außerhalb der abendlichen Rushhour ist der Vorort Blouberg-strand in einer halben Stunde erreicht und lohnt eine Übernachtung. Nachmittags sausen Kitesurfer übers Wasser, am nächsten Morgen beobachten wir Windsurfer am kilometerlangen Sandstrand mit Blick auf den Tafelberg und die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island. Die M14 führt durch wilde Dünenlandschaften nach Melkbos-strand, überall gibt es Parkplätze und Zugänge zum weißen Strand. Zurück auf der R27 geht es weiter gen Norden. Weinfans biegen nach 30 Kilometern auf eine Schotterpiste zum Weingut Groote Post ab (kostenlose Media Es gehört zur jungen, aufstrebenden Weinregion um den Ort Darling, dessen neue Mikro-Brauerei ebenfalls einen Abstecher wert ist (Bierprobe, 2,80 Euro, www.darlingbrew.co.za).

READ  Swingcolor Bad- Und Küchenfarbe Test

Kurz vor Yzerfontein lädt „!Khwa ttu“ zum Besuch. Das Kulturprojekt der in der Region beheimateten San-Bevölkerung umfasst ein Museum, außerdem erzählen die San auf geführten Touren von ihrer Lebensweise und geben Einführungen in ihre berühmte Klicklaut-Sprache. Wir übernachten in einem der Gästehäuser, beobachten Zebras von der Terrasse aus und lauschen den Gesängen der San, als mal wieder der Strom kurz ausfällt.

Insel Küchen günstig kaufen - Zuverlässig, Schnell, Sicher ...
Insel Küchen günstig kaufen – Zuverlässig, Schnell, Sicher …

Wenige Kilometer weiter beginnt der West Coast National Park (Eintritt 5 Euro, im August/September 11 Media Im Feuchtgebiet sind über 250 Vogelarten heimisch, darunter Flamingos, Pinguine und Strauße. Ein Muss ist ein Abstecher zur leuchtend blauen Langebaan-Lagune. Besonders schön ist es zur Hochsaison im August/September, wenn Tausende blühende Wildblumen die Landschaft überziehen. Nach einer langen Wanderung durch den Park gönnen wir uns ein zehngängiges Seafood-Gourmet-Menü im außergewöhnlichen Beachrestaurant „Die Strandloper“ (19 Media unbedingt reservieren).

 

Wassersportler bleiben ein paar Tage in Langebaan zum Surfen oder Kiten, uns zieht es direkt weiter über die R27 ins weiße Fischerdörfchen Paternoster. Der Ort ist mittlerweile berühmt, wurde doch das „Wolfgat“ gerade zum besten Restaurant der Welt gekürt. Gut – und etwas günstiger – isst man auch im „Gaaitjie“ (http://gaaitjie.co.za) direkt am Strand (zum Beispiel West Coast Mussels, 4,70 Euro). Mit Adrenalinschüben und Piratengeschichten versorgt uns Deon van Schalkwyk am nächsten Morgen.

Der Südafrikaner saust mit seinem zum Beach Buggy umgebauten VW Käfer durch die sandigen Dünenwege (Tour, 21 Euro pro Person, Buchung im „Farr Out“), erklärt die typischen Fynbos-Pflanzen der Westküste und gibt einen Vuvuzela-Kurs auf einer getrockneten Riesenalge. Oftmals sind sogar Wale und Delfine vom Strand aus zu sehen, erzählt er, doch wir haben Pech.

Der Nebel ist heute zu dicht. 40 Kilometer weiter endet die R27 im eher unspektakulären Küstenort Velddrif. Wer noch Zeit hat, fährt weiter in die Lamberts Bay zum Whale Watching oder biegt ab in die Winelands und hängt unsere Route 3 an.

Auf dieser landschaftlich abwechslungsreichen Tour laden die bekanntesten Weingüter Südafrikas zur Einkehr. Unterwegs begeistern kapholländische Architektur, südafrikanische Küche und quirlige Weinorte.

Nur wenige Kilometer südlich von Kapstadt bestimmen bereits erste Weinberge das Landschaftsbild. Im heutigen Constantia begann Gouverneur Simon van der Stel im Jahre 1685 mit dem professionellen Weinbau, sein Herrenhaus gehört zum gut besuchten Gut Groot Constantia (www.grootconstantia.co.za). Wir mischen uns lieber im Constantia Glen Media unter die Einheimischen und probieren Sauvignon Blanc zum Flammkuchen.

Von Kapstadt führt der Highway N2 gen Osten durch die Kapstädter Townships bis zum Ferienort Somerset West. Wir lassen die schönen Strände links liegen und biegen ab in die Berge zur Vier-Pässe-Tour. Über den Sir Lowry’s Pass geht es ins Apfelanbaugebiet um Grabouw, über den Viljoens Pass zum Theewaterskloof Dam, einem riesigen Stausee. Einen Fotostopp lohnt der Franschhoek Pass mit seinem Ausblick auf Südafrikas selbst ernannte Kulinarik-Hauptstadt.

READ  Parkett Küchenboden
Küchen und Einbauküchen im Werksverkauf | Dassbach-Küchen
Küchen und Einbauküchen im Werksverkauf | Dassbach-Küchen

Vor über 300 Jahren brachten französische Hugenotten Weinstöcke nach Franschhoek, heute locken unzählige Weingüter, Restaurants und Kunstgalerien. Wer mehrere Weingüter besuchen möchte, lässt sein Auto stehen und nutzt die Winetram (hop-on-hop-off, 14 Euro, www.winetram. co.za). Zu den schönsten gehört La Motte; mit Führung, Verkostung, Museums- und Restaurantbesuch lässt sich dort locker ein Tag verbringen.

 

Am nächsten Tag auf dem Weg nach Stellenbosch passieren wir unzählige Weingüter und kehren mittags zum Picknick bei Boschendal ein (31 Euro für zwei Media Über den Hellshoogte Pass erreichen wir die zweitälteste Stadt Südafrikas.

Stellenbosch ist von alten Gutshäusern und Farmen im kapholländischen Stil geprägt, im lebendigen Zentrum genießen Studenten den Feierabend in hippen Bars und Restaurants. Wir kaufen Mitbringsel im kuriosen Shop Oom Samie Se Winkel und fahren nach zwei Tagen weiter Richtung Paarl und Wellington.

Hierher verirren sich nur wenige Urlauber – dabei lockt die Region mit besten Weinen. Wir quartieren uns im Herrenhaus des Guts Diemersfontein ein und machen einen Ausritt durch die Weinberge (15 Euro pro Media Wer noch etwas Zeit hat, macht einen Abstecher ins Swartland, in die kleine Weinstadt Riebeek Valley mit der bekannten Weinfarm Allesverloren (www.allesverloren.co.za).

Den vollständigen Beitrag mit großem Infokasten für die individuelle Reiseplanung finden Sie in der neuen Ausgabe von „Reise & Preise“, die bei Ihrem Zeitschriftenhändler erhältlich ist.

Weitere Titelthemen sind: Pauschalreise versus Individualreise – was ist billiger? Der Test zeigt, wie man bei einem zweiwöchigen Badeurlaub am Mittelmeer bis zu 700 Euro sparen kann. Überwintern unter Palmen – wo Urlaub günstiger ist als zu Hause bleiben. Sporaden – die malerischen Mamma-Mia-Inseln. Vietnams unentdeckter Norden. Die Thailändischen Alpen. Spanien: Traumziele abseits des Trubels und vieles mehr.

Respekta Premium Winkelküche Grifflos 10 cm Weiß Hochglanz
Respekta Premium Winkelküche Grifflos 10 cm Weiß Hochglanz

 

 

Moderne Küche Kaufen Günstig – Moderne Küche Kaufen Günstig
| Herrlich Ihnen mein blog, diesem anlass ich werde erklären zu Schlüsselwort zur Verfügung stellen. Und von jetzt an, hier ist das das erste impression:

Moderne Küche – Küche kaufen Klimmek’s Küchenland Dortmund

Warum überlegen Sie nicht impression oben? ist eigentlich wird unglaublich ??? wenn du engagierter bist folglich, dann bin ich t versorge es mit mehreren photograph alles wieder unter:

Also, wenn Sie möchten haben diese great graphics about (Moderne Küche Kaufen Günstig), einfach klicken speichern link speichern diese Grafiken für Ihren PC. Dies sind bereit interessanter thema, auf den|hingewiesen|werden soll, nämlich (Moderne Küche Kaufen Günstig) einige personen nach Informationen über (Moderne Küche Kaufen Günstig) und auf jeden Fall {eine von Sie sind einer von ihnen, nicht wahr?

Design Küche - Günstig Küchen kaufen geht nur bei der ...
Design Küche – Günstig Küchen kaufen geht nur bei der …
Moderne Küche – Küche kaufen Klimmek’s Küchenland Dortmund
Moderne Küche günstig kaufen auf 10m10 moderne Küchen sof ...
Moderne Küche günstig kaufen auf 10m10 moderne Küchen sof …
Moderne Küchen online kaufen - gute Preise | küchenEXPERTE ...
Moderne Küchen online kaufen – gute Preise | küchenEXPERTE …

10 photos of the "Moderne Küche Kaufen Günstig"

Moderne Küche – Küche Kaufen Klimmek’s Küchenland DortmundRespekta Premium Winkelküche Grifflos 10 Cm Weiß HochglanzModerne Küchen Online Kaufen – Gute Preise | KüchenEXPERTE …Insel Küchen Günstig Kaufen – Zuverlässig, Schnell, Sicher …Pin Von Marion Kottwitz Auf Neue Wohnung Altersgerecht …Design Küche – Günstig Küchen Kaufen Geht Nur Bei Der …Küche – Die Möbelfundgrube I Schneller Und Günstiger …Moderne Küche – Küche Kaufen Klimmek’s Küchenland DortmundModerne Küche Günstig Kaufen Auf 10m10 Moderne Küchen Sof …Küchen Und Einbauküchen Im Werksverkauf | Dassbach Küchen